Varianten des Wandels: Symposium zur Gegenwart des organisatorischen Denkens

Gemeinsam mit seinem Kooperationspartner, dem Institut für interdisziplinäre Arbeitswissenschaft an der Leibniz Universität Hannover, beteiligte sich das Evangelische Bank Institut der CVJM-Hochschule an einem wissenschaftlichen Symposium zur Gegenwart des organisatorischen Denkens.

„Die 24 Stunden von Hannover“

Die „24 Stunden von Hannover“ (Montag, 4. Juni 12 Uhr, bis Dienstag, 5. Juni 12.00 Uhr) führten 20 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zusammen, um über neue Themen der Organisationsforschung zu diskutieren.

„Das ist ein hochgradig spannender und inspirierender Denkraum“, resümiert Prof. Dr. Stefan Jung, CVJM-Hochschule. „Es zeigt sich einmal mehr, dass die CVJM-Hochschule mit ihrer eigenen Forschung einen wichtigen Beitrag einzubringen hat.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)