Neues Aktion-Hoffnungszeichen-Projekt in El Salvador gestartet

Ein Beitrag von Kathrin Nöh

Ortsschild "El Maizal"

Ortsschild „El Maizal“

Obwohl das Ende des Bürgerkriegs schon einige Jahre zurückliegt leidet El Salvador noch immer an den sozialen Folgen der langen und blutigen Auseinandersetzungen. Neben Bandenkriminalität und Armut ist besonders der weitverbreitete Analphabetismus ein Problem in dem zentralamerikanischen Land. Junge Menschen leiden vor allem unter mangelnden Bildungschancen und der sich daraus ergebenden Perspektivlosigkeit.

Im Küstenort El Maizal hat der YMCA El Salvador nun ein Programm entwickelt, dass junge Menschen ganzheitlich in ihrer Entwicklung fördern will, das Motto lautet “Bildung durch Sport“

Sport bietet Möglichkeiten zur Kommunikation und Veränderung. Das hat der YMCA El Salvador erkannt und möchte diese gezielt einsetzen, um mit den Jugendlichen in El Maizal und Umgebung in Kontakt zu kommen.

Ziel ist es den Jugendlichen einen Ort zu bieten, an dem sie soziale Kontakte pflegen und Freundschaften aufbauen können. Durch gemeinsame Fußballturniere, welche die Jugendlichen selbst planen und gestalten dürfen, werden neue Kontakte geknüpft. Natürlich soll beim regelmäßigen Training auch die Kondition, der Sportgeist und die Teamfähigkeit gefördert werden.

Der zweite Fokuspunkt der Sportarbeit liegt auf dem Thema „Menschenrechte“. Dies soll ein Anknüpfungspunkt sein für das Thema „Friedenskultur“ und wie diese funktionieren kann.

Der YMCA El Salvador befindet sich nach einer längeren Krise im Wiederaufbau. Damit ein guter Start gelingt und der YMCA mit seinen Programmen viele junge Menschen für seine Arbeit begeistern kann, unterstützt Aktion Hoffnungszeichen (AHZ) das Projekt „Jugend und Frieden“. Das Geld wird unter anderem für die Ausstattung, die Trainer, die Koordination und die Trikots eingesetzt.

Den YMCA El Salvador unterstützen

Logo Aktion Hoffnungszeichen

Wenn ihr euch näher mit dem Projekt beschäftigen wollt, schaut auf der AHZ-Website vorbei, dort findet ihr auch Informationen zu den anderen Projekten, die AHZ betreut.

Aktion Hoffnungszeichen unterstützt das Fußballprojekt des YMCA El Salvador. Auch ihr könnt mit eurer Spende helfen unter www.cvjm.de/spenden

Verwendungszweck: Projektnummer 42334

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)