CVJM-Delegation bei der aej-Mitgliederversammlung in Plön

Ein Beitrag von Kirsten Meth

Vergangene Woche reiste eine achtköpfige CVJM-Delegation zur Mitgliederversammlung der aej nach Plön. Die Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e. V. (aej) ist der Dachverband der Evangelischen Jugend in Deutschland. Darüber hinaus zählen zu ihren Mitgliedsorganisationen Jugendverbände wie der CVJM oder der EC. Der aej kommt u. a. eine Mittlerfunktion zwischen Jugendverbänden/-organisationen und der EKD zu.

Delegation des CVJM bei der aej-Mitgliederversammlung

Gemeinsam mit Hansjörg Kopp, Generalsekretär des CVJM Deutschland, Dr. Heike Jablonski, Referentin für Jugendpolitik, und Rainer Heid, Geschäftsführer des CVJM, vertraten fünf weitere Delegierte aus CVJM-Ortsvereinen und von der CVJM-Hochschule die Interessen des CVJM in der aej. Mit von der Partie war – stellvertretend für die Kollegausbildung – auch Prof. Dr. Jürgen Eilert, Professor für Soziale Arbeit an der CVJM-Hochschule.

Vier ereignisreiche Tage lang, vom 23. bis 26. November, beschäftigte sich die Mitgliederversammlung u. a. mit der Zukunft der aej: Welche Auswirkungen hat die fortschreitende Digitalisierung für die Arbeit der aej? Wie wird die aej von ihren Mitgliedsorganisationen wahrgenommen und was erwarten die Mitglieder von ihr? Dies waren Fragen, die die Delegierten der unterschiedlichen Mitglieder sowohl in Plenumsveranstaltungen als auch in themenspezifischen Tagungsausschüssen zu beantworten suchten.

Blick auf die Teilnehmenden
Bild: aej

Außerdem berichteten die Mitglieder über ihre unterschiedlichen Aktivitäten im Rahmen des Reformationsjubiläums. Für den CVJM berichtete Johannes Nehlsen, Projektreferent für das Reformationsjubiläum im CVJM, vom Refo.Beach in Wittenberg.

Darüber hinaus widmeten sich die 80 Delegierten Fragen nach der Stärkung der Jugendbeteiligung in kirchlichen Gremien oder innerorganisationalen Themen wie bspw. der Zusammensetzung des Vorstands.

Konstruktiver Austausch und Diskussionen gingen in dieser Zeit Hand in Hand, immer das Ziel vor Augen habend, bestmögliche Entscheidungen zur Zufriedenheit der Mitgliedsorganisationen und deren Arbeit zu treffen. Die Vielfältigkeit der Mitgliedsorganisationen in Form und inhaltlicher Ausrichtung war dabei zugleich Chance und Herausforderung.

Hansjörg Kopp bei seiner Rede
Bild: aej

Sonntagmittag nach dem Reisesegen machte sich die CVJM-Delegation, erschöpft von der viertägigen Sitzungsarbeit und um einige Erfahrungen reicher, wieder auf den Rückweg nach Kassel.

Hansjörg Kopp im Vorstand der aej

Im Rahmen der Mitgliederversammlung fand die Verabschiedung des alten Vorstands statt. Hansjörg Kopp bedankte sich herzlich bei Johannes Nehlsen, Projektreferent für das Reformationsjubiläum im CVJM und scheidendes aej-Vorstandsmitglied, für sein Engagement innerhalb der aej.

Der neue Vorstand der aej
Bild: aej

Auch die Wahl des neuen Vorstands fand statt. Hansjörg Kopp, Generalsekretär des CVJM Deutschland, kandidierte für das Amt des Beisitzers und wurde von der Mitgliederversammlung für die kommende Legislaturperiode von drei Jahren gewählt.

Kirsten Meth, Mitglied der CVJM-Delegation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)