Kompetent Prüfungen gestalten – Tag der Hochschullehre an der CVJM-Hochschule

Prüfungen sind aus dem Hochschulalltag nicht wegzudenken. Doch selten wird sich innerhalb der Hochschullehre über dieses so wichtige Thema ausgetauscht. Hochschuldidaktische Schulungen – insbesondere zum kompetenzorientierten Prüfen – sind Mangelware.

Beim 2. Tag der Hochschullehre an der CVJM-Hochschule wurden Lehrbeauftragte und hauptamtlich Lehrende für das Thema „Kompetent Prüfungen gestalten“ qualifiziert

Anlass genug, um dieses für Studierende wie Lehrende relevante Thema in den Blick zu nehmen. Beim 2. Tag der Hochschullehre an der CVJM-Hochschule wurden Lehrbeauftragte und hauptamtlich Lehrende für das Thema „Kompetent Prüfungen gestalten“ qualifiziert.

„Für uns als CVJM-Hochschule ist dieser Tag von großer Bedeutung. Denn wir haben hier die Chance einerseits von der Kompetenz und dem Know-How unserer Lehrbeauftragten zu profitieren, andererseits ermöglichen wir den direkten Austausch zwischen Lehrenden und Studierenden“, freute sich die Organisatorin der Veranstaltung, Prof. Dr. Christiane Schurian-Bremecker (Prorektorin der CVJM-Hochschule).

Prof. Dr. Germo Zimmermann vertieft das Thema in einem Workshop

Prof. Dr. Germo Zimmermann gestaltete im Rahmen des Tages für die Hochschullehre einen praxisorientierten Workshop, der die Lehrenden und Studierenden in die Frage nach der Ausgestaltung von Lehre und Prüfung mit hineinnahm. Auf Grundlage des neuen Sammelbandes „Kompetent Prüfungen gestalten – 53 Prüfungsformate für die Hochschullehre“ präsentierte Germo Zimmermann neben theoretischen Grundlagen altbekannte aber auch innovative Prüfungsformate.

Im Austausch mit den Lehrenden und den Studierenden wurde klar, dass Prüfungen und die vorbereitende Lehre eng miteinander verbunden sind. Gleichzeitig wurde in den intensiven Gesprächen im Anschluss an den Workshop deutlich, dass Prüfungen nicht immer gelingen – und das auf beiden Seiten. Prüfungsangst, „Bulimie-Lernen“ und Prüfungsstress gehören für viele Studierende in Deutschland zum Studienalltag. Zum Teil auch an der CVJM-Hochschule.

Blick in den neuen Sammelband „Kompetent Prüfungen gestalten – 53 Prüfungsformate für die Hochschullehre“

Wie können hier neue Wege gegangen werden? Was muss in Lehre und Prüfungssituation angepasst werden, damit tatsächlich Kompetenzen vermittelt werden und wie können diese adäquat überprüft werden?

Nach den guten Erfahrungen im vergangenen Jahr (siehe Bericht im CVJM-Blog) und den Erkenntnissen aus den Gesprächen in diesem Jahr steht einer Wiederauflage im kommenden Jahr nichts im Wege.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)