Buch zu „Islamismus in der Schule“ erschienen

Prof. Dr. Jan-Friedrich Bruckermann, CVJM-Hochschule, und Dr. Karsten Jung, Leiter der Forschungsstelle Religionspädagogik und Dozent an der CVJM-Hochschule, haben das Buch „Islamismus in der Schule“ herausgegeben. Das Buch ist in der Verlagsgruppe Vandenhoeck & Ruprecht erschienen und bietet Handlungsoptionen für Pädagoginnen und Pädagogen an.

Islamismus wird für Schulen zunehmend zu einer Herausforderung. Lehrerinnen und Lehrer artikulieren häufig große Unsicherheit in der Erkennung und im Umgang. Dieser Band soll das Phänomen Islamismus an Schulen mit Beiträgen aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten.

Woran erkennt man islamistische Tendenzen unter den Schülerinnen und Schülern? Wo ist die Trennlinie zwischen konservativem Islam und Islamismus? Was kann man tun, um Islamismus zu begegnen? Dies sind wichtige Ausgangsfragen, auf die der Band eingeht. Er macht zum einen eine Bestandsaufnahme des Islamismus in Deutschland und zeigt zum anderen juristische, politische und pädagogische sowie religionspädagogische Handlungsoptionen auf.

Die Autorinnen und Autoren dieses Sammelbandes gehören verschiedenen Religionen an, sind als Praktikerinnen und Praktiker im Geschehen und stammen aus unterschiedlichen Institutionen und Organisationen, die sowohl präventiv arbeiten, als auch Hilfestellung bei akuten Fällen anbieten. Diese Vielfalt stellt eine möglichst hohe Bandbreite der Ansätze sicher.

Sie machen deutlich: Islamismus ist kein abgeschlossenes Phänomen. So wie sich islamistische Strömungen weiterentwickeln, müssen auch Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit Islamismus immer wieder geprüft und modifiziert werden, um so effektiv wie möglich sein zu können.

Die Beiträge leisten nützliche Impulse für die individuelle Praxis von Schulen und Lehrkräften. Darüber hinaus geben sie vielfältige Anregungen für die wissenschaftliche Diskussion zum Thema Islamismus.

Prof. Dr. Jan-Friedrich Bruckermann hat die Professur für Recht der Sozialen Arbeit an der CVJM-Hochschule Kassel inne. Daneben arbeitet er als Rechtsanwalt.

Prof. Dr. Karsten Jung ist Leiter der Forschungsstelle Religionspädagogik und Dozent an der CVJM-Hochschule Kassel. Daneben ist er Lehrer für die Fächer Evangelische Religion und Geschichte.

Hier kann das Buch bestellt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)