Großes Interesse an Gastvortrag von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Ulrich Körtner an CVJM-Hochschule

Am 10. März 2016 konnte die CVJM-Hochschule einen interessanten Gast von der Universität Wien begrüßen: Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Ulrich Körtner, Sozialethiker und Inhaber des Lehrstuhls für Systematische Theologie der dortigen evangelisch-theologischen Fakultät. Sein Gastvortrag, zu dem sich viele Studierende und Lehrende einfanden, hatte das Thema: „Aufgabe und Gestalt öffentlicher Theologie“.

Prof. Dr. D. Dr. h.c. mult. Ulrich Körtner sprach in seinem Gastvortrag über

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Ulrich Körtner sprach in seinem Gastvortrag über die „Aufgabe und Gestalt öffentlicher Theologie“

Körtner skizzierte zunächst die gegenwärtige Rolle der Religion im öffentlichen Raum und ging vor diesem Hintergrund auf die spannende Polarität von Theologie und Öffentlichkeit, wie diese in jüngerer Vergangenheit (Politische Theologie, Befreiungstheologie, Civil Religion) oder auch aktuell konzipiert wurde. Zentral als Aufgabe öffentlicher Theologie ist für Körtner die Rede von Gott und die Religionskritik, insbesondere in Anbetracht vielfältiger Re-Ideologisierungs- und Re-Sakralisierungstendenzen in Politik und Gesellschaft. Da sich das Christentum in der modernen pluralistischen Gesellschaft im Grunde in einer Diasporasituation vorfindet, versteht Körtner öffentliche Theologie wesentlich als Theologie der Diaspora: Sie ist „eingestreut“ als Weizenkorn Gottes im zerpflügten Acker der Welt (Joh.12, 24).

Der Gastvortrag von Prof. Dr. D. Dr. h.c. mult. Ulrich Körtner stieß auf großes Interesse

Der Gastvortrag von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Ulrich Körtner stieß auf großes Interesse

Für den CVJM und die CVJM-Hochschule mit ihrem Ziel öffentlicher Profilierung des Evangeliums enthielt der Vortrag viele Anregungen zum Weiterdenken.

Prof. Dr. Wilhelm Eppler, CVJM-Hochschule Kassel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)